Amüsanter Sommerwein

7. August 2006, 18:19
posten

Produkt der Woche: Château Beaulieu, Rosé besticht mit leichtfüßiger Eleganz und einem lockenden Duft nach schwarzen Ribiseln und Himbeeren

Jetzt, da immer mehr heimische Produzenten Rosé als amüsanten Sommerwein entdecken (Bründlmayer, Fischer, Umathum, ...), macht es doppelt Sinn, dem Ursprung dieses Weintyps nachzuspüren - und dieser liegt in der sonnengegerbten Provence, wo aus schweren Rotweinsorten wie Syrah, Grenache oder Cinsault unglaublich zartduftige, schlanke und erfrischende Rosés entstehen. Das gilt natürlich nur für Qualitätsbetriebe, gerade in der riesigen Appellation "Provence" kann einem auch ziemlicher Fusel als "toller Ausdruck lokalen Terroirs" untergeschoben werden.

Château Beaulieu ist ein traditionsreicher Betrieb der Coteaux D'Aix-En-Provence (und ein Schloss aus karolingischer Zeit), der Rosé besticht mit leichtfüßiger Eleganz und einem lockenden Duft nach schwarzen Ribiseln und Himbeeren - genau das Richtige, um dem heißen Atem dieses Sommers Paroli zu bieten. Schmeckt zu allem, was bei Hitze Freude macht: zu gut gebauten Salaten, Omeletts mit Gemüse, kaltem Hendl, Vitello tonnato - und was vom Grill kommt sowieso. Wird von Feinkost Böhle per Selbstimport ins Land geholt und empfiehlt sich nicht zuletzt aufgrund des Preises als kultivierter Treibstoff für jede Form der Sommerfeier.
(corti/Der Standard/rondo/04/08/2006)

Château Beaulieu Rosé 2005
AOC Coteaux D'Aix-En-Provence
0,75 l ¬ 6,95 - Karton (6 Fl.) ¬ 36
bei Feinkost Böhle, Wollzeile 30, 1010 Wien Tel.: 01 / 512 31 55
  • Artikelbild
    foto: hersteller
Share if you care.