Vulkanische Steine und ein steiniger Vulkan

2. August 2006, 10:42
1 Posting

Wir scheuen weder dichten Linksverkehr noch steinige Anstiege um den Blick vom Vulkan in die Ebene genießen zu können

foto: david bichler
Bild 1 von 3

Die zwei Wochen in Auckland nutzen wir um uns einen ungefähren Plan zurechtzulegen wie’s weitergehen soll. Natürlich interessieren uns vor allem Dinge, die es zu Hause nicht gibt – Vulkanbesteigungen zum Beispiel. Ein lohnendes Objekt dazu ist der Mount Egmont (Taranaki, wie ihn die Maori nennen), ein 2.500 m hoher Vulkankegel auf einer halbkreisförmigen Halbinsel der in manchen Filmen schon den Fujiyama "gedoubelt" hat, weil der ja so oft in Wolken gehüllt ist.

Share if you care.