Zehntausende Telefonanschlüsse in Bonn ausgefallen

17. Juni 2000, 17:51

Die Polizei fährt deswegen verstärkt Streife

Durch eine Computerstörung sind in Bonn bis zu 40.000 Telefonanschlüsse ausgefallen. Die Telekom habe Spezialisten eingeflogen, die mit Hochdruck an dem Problem arbeiteten, berichtete ein Feuerwehrsprecher am heutigen Samstag. Betroffen seien auch die Notrufnummern. Die Polizei fahre verstärkt Streife, auch die Feuerwehr und die Telekom seien mit Einsatzkräften im betroffenen Stadtteil Bonn-Beuel präsent. In Notfällen sollten Polizei und Feuerwehr über Mobiltelefone alarmiert werden. Genauere Angaben über den Computerfehler, der zum Ausfall der Telefone führte, machte die Telekom bislang nicht. (heise)
Share if you care.