Run auf Raumkühler und Ventilatoren

31. Juli 2006, 19:28
posten

Drei- bis viermal mehr Kühlgeräte verkauft als in den letzten beiden Jahren

Mit den Temperaturen stieg auch die Nachfrage nach Klimageräten und Ventilatoren. Im Gegensatz zu den letzten beiden kühleren Sommern würden heuer drei- bis viermal mehr Kühlgeräte verkauft, berichtet Wolfgang Krejcik, Obmann des Bundesgremiums für Elektrohandel der Wirtschaftskammer. Ventilatoren, die zu einem Preis zwischen 20 und 80 Euro angeboten werden, seien nach wie vor Mangelware, da jede neue Lieferung im Handumdrehen ausverkauft sei. Aber auch bei mobilen Raumklimaanlagen, die ab 300 Euro zu haben sind, gebe es eine Verkaufssteigerung. Für den heurigen Sommer erwartet die Branche jedenfalls ein deutliches Plus.

Seit Anfang der 90er-Jahre sind Raumkühler en vogue: Im Jahr 2003 waren bereits 13 Prozent der Wiener Haushalte mit einem Ventilator ausgerüstet, immerhin ein Prozent (3039 Personen) leisteten sich eine echte Klimaanlage. (kri/DER STANDARD-Printausgabe, 01.08.2006)

Share if you care.