Golf: Brier in Hamburg am Vormarsch

30. Juli 2006, 18:00
posten

Wiener verbesserte sich am dritten Tag mit einer 67er-Runde bei den "Deutsche Bank Players Championship of Europe" auf Platz 26

Hamburg - Markus Brier war auch am Samstag bei der "Deutsche Bank Players Championship of Europe" der Golfer in Hamburg in Hochform. Der Wiener spielte beim mit 3,6 Millionen Euro dotierten Event eine 67er-Runde (fünf unter Par) und kletterte vor dem Finaltag auf Platz 26.

Brier zeigte vor allem zu Beginn Golf vom Feinsten und lag nach zwölf Loch bereits fünf unter Par. "Der längste Putt, den ich bis dahin gelocht habe, war der Par-Putt auf Loch 7 aus fünf Metern. Der war aber enorm wichtig. Die Birdies dagegen waren mehr oder weniger eine klare Angelegenheit," so Brier. Mit einer 66er-Runde hielt der Schwede Robert Karlsson seine Kontrahenten in Schach und geht mit zwei Schlägen Vorsprung auf den Engländer Lee Westwood in die Abschlussrunde. (APA)

Share if you care.