Veranstaltungstipp: Malte Laurids Brigge im Theater Brett

27. Juli 2006, 20:58
posten

Urban bedrohlich: Rainer Maria Rilkes einziges längeres Prosawerk in einer Eigenproduktion der Kleinbühne

Ein junger Däne aus wohlhabender Familie kommt nach Paris und wird von der Stadt regelrecht erdrückt. Er begreift die städtische Anonymität nicht und empfindet das Schattendasein der Bewohner als Grausamkeit. Der Däne beginnt über seine Kindheit und über sein Dasein als Künstler zu reflektieren.

Malte Laurids Brigge ist Rainer Maria Rilkes einzig längeres Prosawerk in einer wieder aufgenommenen Eigenproduktion des Theater Brett. Regie führt Nika Brettschneider, den Dänen spielt Jakub Kavin. (nst, DER STANDARD Printausgabe, 28.07.2006)

Theater Brett,
6., Münzwardeingasse 2,
(01) 587 06 63.,
bis 29. 8., jeweils 20.30
Share if you care.