30. Juli

30. Juli 2006, 00:00
posten
101 v. Chr. - In der Schlacht auf den Raudischen Feldern bei Vercellae in Norditalien besiegt der römische Heerführer Gaius Marius das Germanenvolk der Kimbern.

1870 - Das Konkordat mit dem Heiligen Stuhl von 1855 wird von Österreich-Ungarn einseitig gekündigt.

1911 - Während seines Marsches auf Teheran erklärt der 1909 gestürzte persische Schah Mohammed Ali seinen 13-jährigen Sohn Ahmed des Thrones für verlustig.

1923 - Egon Erwin Kisch veröffentlicht sein Buch "Klassischer Journalismus - Gesammelte Meisterwerke der Zeitung".

1941 - Die Sowjetunion und die polnische Exilregierung in London vereinbaren die Wiederaufnahme diplomatischer Beziehungen.

1946 - Die Salzburger Tauernkraftwerke Kaprun werden von den Amerikanern übergeben.

- Auf einer Kontrollratssitzung stimmt Großbritannien dem US-Vorschlag zu, die britische und die amerikanische Zone Deutschlands wirtschaftlich zu vereinigen.

1951 - Bei den Wahlen in Israel erhält die Arbeiterpartei von Ministerpräsident David Ben Gurion 42 Prozent der Stimmen.

1966 - Im Finale der Fußball-Weltmeisterschaft besiegt Gastgeber England im Londoner Wembley-Stadion Deutschland mit 4:2.

1971 - Die "Apollo-15"-Astronauten David Scott und James Irvin landen auf dem Mond.

- Nach einer Kollision mit einem Düsenjäger stürzt über Morioka in Japan eine Boeing-727 ab, 162 Menschen kommen ums Leben.

- Der Internationale Psychoanalytische Kongress tagt zum ersten Mal in Wien. Anwesend ist auch Sigmund Freuds Tochter Anna.

1976 - Der spanische König Juan Carlos verfügt eine Amnestie für die letzten politischen Gefangenen.

1986 - Der Guru Bhagwan Shree Rajneesh kehrt nach seiner Ausweisung aus den USA und einer Odyssee durch Nepal, Uruguay und Griechenland nach Indien zurück.

2000 - In Venezuela gewinnt der linkspopulistische Staatschef Hugo Chavez die Präsidentenwahl mit großer Mehrheit.

2005 - Ganz Europa wird schlagartig vom Lotto-Fieber geheilt, als eine Frau aus Irland den Euro Millionen-Jackpot knackt und 115 Millionen Euro gewinnt. Sie hatte als Einzige die fünf richtigen Zahlen und die zwei richtigen Sterne angekreuzt. Der Jackpot hatte sich über acht Ziehungen angesammelt.

Geburtstage: Giorgio Vasari, ital. Maler u. Baumeister (1511-1574) Moshe Atzmon, israel. Dirigent (1931- ) Dominique Lapierre, frz. Journalist, Historiker und Schriftsteller (1931-) Paul Anka, amer.-kanad. Sänger (1941- ) Laurence Fishburne, amer. Schauspielerin (1961- )

Todestage: Thomas Gray, brit. Dichter (1716-1771) Nicolas de Pigage, frz. Baumeister (1723-1796) Rudolf Karl Bultmann, dt. Theologe (1884-1976) Claudette Colbert, amer. Filmschauspielerin (1904-1996) Magda Schneider, dt. Schauspielerin (1909-1996)

(APA)

Share if you care.