Grüne fordern Aufklärung um ORF-Betriebsrat Fiedler

30. Juli 2006, 19:45
1 Posting

Schennach: "Verdacht der Verschleuderung von Gebührengeldern" - "Vorgänge sollen lückenlos aufgeklärt werden"

Aufklärung über das Vorgehen von ORF-Zentralbetriebsratsobmann Heinz Fiedler verlangt nun der Grüne Mediensprecher Stefan Schennach von ORF-Chefin Monika Lindner. Fiedler wird vorgeworfen, er habe seine Machtposition genützt, um die Minderheitenredaktion des ORF mit ihm nahe stehenden Personen zu besetzen.

"Ich gehe davon aus, dass die interne Revision bereits eingeschaltet ist. Im Interesse des öffentlich-rechtlichen Rundfunks - immerhin geht es um den Verdacht der Verschleuderung von Gebührengeldern", so Schennach. Der Grüne Mediensprecher erwartet von der ORF-Generaldirektorin, "dass die Vorgänge um Zentralbetriebsratsobmann Fiedler lückenlos aufgeklärt werden". (APA)

Share if you care.