Thailand warnt vor Frankreich-Reisen

28. Juli 2006, 09:29
2 Postings

Nach Raubserie auf asiatische Touristen in Paris

Bangkok - Thailand hat eine Reisewarnung für Frankreich ausgegeben. Das Außenministerium in Bangkok begründete diesen Schritt am Mittwoch mit vier Raubüberfällen auf Autos von Thailändern in der Region Paris allein im vergangenen Monat. Zuletzt sei ein Beamter in einem Wagen der thailändischen Botschaft ausgeraubt worden. "Alle unnötigen Reisen in diesem Sommer sollten verschoben oder abgesagt werden." Ministeriumssprecher Songphol Sunkchan sagte der Nachrichtenagentur AFP, die Räuber schienen sich gezielt asiatische Opfer auszusuchen. Wer unbedingt nach Frankreich reisen müsse oder in Paris wohne, solle Wertgegenstände bei sich behalten, diese aber nicht offen zeigen und zudem möglichst nicht allein unterwegs sein. (APA)
Share if you care.