Verdächtigter Grundwehrdiener nach Vergewaltigung verhaftet

26. Juli 2006, 20:31
posten

Opfer nannte Namen ihres Peinigers

Eine junge Frau ist in der Nacht auf Dienstag vermutlich von einem ihr bekannten Grundwehrdiener vergewaltig worden. Ein Sprecher der Kripo-Süd bestätigte einen entsprechenden Bericht der Tageszeitung "Kurier" (Mittwoch-Ausgabe). Die 17- oder 18-Jährige wurde gegen 1.30 Uhr auf einer Straße in Wien-Favoriten aufgefunden, so die Polizei am Dienstagabend. Der mutmaßliche Täter konnte in Wien-Favoriten verhaftet werden.

Laut "Kurier" ist die junge Frau in einer Wohnung gefesselt, misshandelt und missbraucht worden. Als Rettung und Polizei eintrafen, soll sie den Namen des Verdächtigen genannt haben. Ein Kriminalist habe den Mann überzeugen können, sich selbst zu stellen, berichtete die Exekutive.

Das Opfer konnte erst am Nachmittag einvernommen werden. Nach den ersten Auskünften der Frau, unterscheide sich der Tathergang sehr von der vom Täter präsentierten "Geschichte", sagte der Beamte. Am Mittwochvormittag sollen weitere Befragung durchgeführt werden. (APA)

Share if you care.