Leben wie in der Steinzeit

25. Juli 2006, 18:14
posten

Brot backen, Spuren lesen, Feuer machen, Schmuck basteln - beim Asparner Steinzeitfest am 30.Juli

Die Menschen in der Steinzeit verstanden es auch, ausgiebig zu feiern. Wie sie das machten, können die Besucher beim Asparner Steinzeitfest am 30. Juli erleben. Mitmachen und begreifen stehen am Programm: Steinzeitliche Musik, Brotbacken, Spurenlesen für Kinder, steinzeitliche Techniken wie z.B. Feuermachen und Schmuckherstellung sowie Handwerksvorführungen geben Einblicke in das Leben unserer frühen Vorfahren.

Auch ein Steinzeitmensch hat seinen Besuch beim Fest angekündigt: Für einen Tag wird der tapfere Rula in die Gegenwart zurückkehren. Nach so einer langen Reise kommt er bestimmt mit knurrendem Magen. Zum Glück bietet die Steinzeitküche auch für die Besucher abwechslungsreiche Schmankerl - besonders lecker: Frisch-knusprige Madenfladen. (red)

Asparner Steinzeitfest
30. Juli ab 10.00 Uhr
Museum für Urgeschichte des Landes NÖ
Dr. Franz Hampl-Platz 1, 2151 Asparn/Zaya
Infos: Tel. 02577/8039

Eintritt: Erwachsene 4,- Euro / Kinder 2,- Euro / Familienkarte für vier Personen 10,- Euro

  • Artikelbild
    foto: museum für urgeschichte asparn
Share if you care.