Keine Bretter vor dem Kopf

25. Juli 2006, 17:34
4 Postings

Sie waren nicht schön anzusehen, jetzt wurden die Windabweiser von BMW-Sauber wegen fehlender Durchsicht verboten

London - BMW-Sauber muss die "Twin Towers" an seinen Formel-1-Boliden abmontieren. Die vertikal über der Vorderachse fixierten Windabweiser sind vom internationalen Verband FIA aus Sicherheitsgründen verboten worden. Die FIA befürchtet, dass die Windabweiser die Sicht der Fahrer beeinträchtigen.

Vor dem Grand Prix von Frankreich in Magny-Cours, bei dem BMW-Sauber zum ersten und einzigen Mal mit den "Twin Towers" unterwegs war, hatte die Neuerung sämtliche Inspektionen überstanden. Teamchef Mario Theissen hat nun aber klaglos akzeptiert, dass Nick Heidfeld und Jacques Villeneuve schon am Wochenende in Hockenheim auf die Windabweiser verzichten müssen.(APA/SIZ/Reuters)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Kein Durchblick für Nick Heidfeld.

Share if you care.