Bulgarien erwartet im EU-Bericht Beitrittstermin 2007

24. Juli 2006, 16:13
32 Postings

Sofia will "alles Mögliche" tun, um Schutzklauseln zu verhindern

Sofia - Bulgarien erwartet vom nächsten EU-Fortschrittsbericht im September eine Bestätigung seines Beitrittstermins am 1. Jänner 2007. Das sagte Außenminister Iwajlo Kalfin am Montag in Sofia bei einem Jahrestreffen mit den Botschaftern seines Landes, wie bulgarische Medien berichteten. Das Balkanland werde "alles Mögliche" tun, damit es ohne die im Beitrittsvertrag vorgesehenen Schutzklauseln in die EU aufgenommen werde, sagte Kalfin.

Er verwies darauf, dass noch vier EU-Staaten - darunter auch Deutschland - den Beitrittsvertrag mit Bulgarien noch nicht ratifiziert haben. Kalfin erwartet, dass sie es bis zum Jahresende tun werden.

Nach einem kritischen EU-Bericht vom 16. Mai ist Bulgarien jetzt bemüht, seine Justiz effektiver zu machen und die Korruption besser zu bekämpfen. (APA/dpa)

Share if you care.