Längste Luftseilbahn Europas wird in der Türkei eröffnet

26. Juli 2006, 10:08
13 Postings

Bahn verbindet ab Oktober südliches Mittelmeer mit dem 2.365 Meter hohen Berg Tahtali

Wien/Antalya - Im Oktober 2006 soll die längste Seilbahn Europas in der Türkei eröffnet werden. Das gab die türkisch-schweizerische Betreibergesellschaft Fajos A.S. am Montag in einer Aussendung bekannt. Das Transportmittel verbindet dann das südliche Mittelmeer mit dem 2.365 Meter hohen Berg Tahtali, in der Touristenregion Kemer, Antalya. Die Fahrt mit der Luftseilbahn soll den Touristen einen Rundblick über die ganze Südtürkei bieten.

"Im Jahr 2010 wird der Tahtali das Wahrzeichen vom Kemer, Antalya sein", sagte Tahsin Kangeldi, Geschäftsführer der Betreibergesellschaft der Seilbahn. "Die Luftseilbahn bringt dem Tourismus und der türkischen Volkswirtschaft wertvolle Impulse", gab sich Kangeldi optimistisch. Die Bahn selbst wird von der österreichisch-schweizerischen Doppelmayr/Garaventa Group gebaut.

Im Oktober soll die Tahtali-Seilbahn eröffnet werden und als zusätzliche Touristenattraktion in Antalya wirken. In jeder Kabine sollen 80 Personen Platz finden, 470 Menschen sollen so pro Stunde befördert werden. In rund zehn Minuten wird der Höhenunterschied von etwa 1.640 Metern überwunden sein. Drei Restaurants und Shops auf dem Berg werden bis April 2007 fertig gestellt, dann soll auch die Gesamteröffnung der neuen Touristenattraktion stattfinden. (APA)

Share if you care.