New York hat wieder Strom

30. Juli 2006, 20:39
49 Postings

Probleme im Stadtteil Queens dauerten eine Woche an - Kalifornien muss Strom sparen

New York - Im New Yorker Stadtteil Queens kam nach acht Tagen Stromausfall wieder fast überall Elektrizität aus den Steckdosen. Insgesamt litten etwa 100.000 New Yorker in den vergangenen Tagen bei extremer Hitze unter dem tagelangen Stromausfall.

3.000 bis 4.000 Stromkunden seien weiterhin betroffen, sagte Bloomberg am Montagmorgen - das entspricht etwa 12.000 bis 16.000 Einzelpersonen. Die Probleme im New Yorker Stadtteil Queens begannen bereits eine Woche zuvor, noch am Sonntag waren Zehntausende Menschen ohne Strom.

Stromsparen in Kalifornien

In Kalifornien müsse in allen staatlichen Büros in den Spitzenzeiten "mindestens 25 Prozent" weniger Strom verbraucht werden, sagte Schwarzenegger mit Blick auf die Hitzewelle in Kalifornien am Montag (Ortszeit). Die Temperaturen lagen am Montag bei 35 Grad Celsius in Los Angeles, fünf Grad weniger als am Sonntag. (APA/AP)

Share if you care.