Mehr TV-Tipps für Samstag

21. Juli 2006, 20:43
posten

Spion in Spitzenhöschen | Zapping International | Kunst und Mythos | Stoßtrupp Gold | Harry und Sally | Metropolis | Cotton Club | Teufelskreis Alpha


11.10

FILM

Spion in Spitzenhöschen (The Glass Bottom Boat, USA 1965. Frank Tashlin) Prominenter Weltraumforscher (Rod Taylor) verliebt sich in eine quirlige Angestellte, die dem Geheimdienst verdächtig vorkommt. Doris-Day-Komödie von Altmeister Tashlin. Bis 13.00, ORF 2


14.45

DOKUMENTATION

Zapping International Fernsehen anderswo: Heute in Senegal.
Bis 15.15, Arte


20.15

DOKUMENTATION

Kunst und Mythos Die Dokumentationsreihe über "primitive Kunst" widmet sich diesmal dem Iatmul-Schädeln in Papua-Neuguinea: Die Iatmul konservieren die Köpfe ihrer Vorfahren, um die Seele des Menschen zu bewahren. Bis 20.40, Arte


21.35

MAGAZIN

360° - Die Geo-Reportage: Joaquims wilde Reiter Auf einer Pferdefarm in Brasilien nimmt der Grundbesitzer und passionierte Reiter Joaquim Straßenkinder bei sich auf - und bildet sie zu Pferde aus. Mit ihren Reitkünsten begeistern die Kinder das Publikum bei gut besuchten Shows. Bis 22.30, Arte


21.45

FILM

Stoßtrupp Gold (Kelly's Heroes, USA 1970, Brian G. Hutton) Im Chaos des ausgehenden Zweiten Weltkrieges plant ein Grüppchen Deserteure einen Raubzug. Formelhafter Abenteuerfilm mit vielen vertrauten Stargesichtern, noch mehr Explosionen und den obligaten ein bis zwei "bedeutungsvollen Dialogzeilen". Donald Sutherland overacts, Clint Eastwood bleibt stoisch.
Bis 0.05, HR


22.10

FILM

Harry und Sally (When Harry Met Sally, USA 1989, Rob Reiner) Einer der unsäglichsten Kinoerfolge der 80er-Jahre inklusive der allseits beliebten Orgasmus-Simulation-im-vollen-Restaurant-Nummer und dem schrecklichsten Paar seit Doris Day und Rod Taylor (siehe "Spion in Spitzenhöschen"). Bis 23.40, ARD


23.30

MAGAZIN

Metropolis Die Themen des Kulturmagazins: 1) Avignon 2006. 2) Georges Condominas: Goodbye Vietnam. 3) Henry Darger: Hilfsarbeiter und Künstler.
Bis 0.20, Arte


0.20

DOKUMENTATION

N wie niemand (D 2005. Erwin Michelberger) Erwin Michelberger untersucht Denkmodelle von einst und jetzt: ehemalige Studenten des Künstlers Joseph Beuys werden mit ihren ehemaligen Idealen und Zielen konfrontiert. Bis 1.45, Arte


1.20

FILM

Cotton Club (USA 1984. Francis Ford Coppola) Coppolas opernhafte Rekonstruktion der "Roaring Twenties" in New York: Der junge Jazztrompeter Dixie (Richard Gere) rettet einem Gangsterboss im berühmten Cotton Club das Leben. Schultz nimmt ihn daraufhin bei sich auf, muss jedoch - mit wachsender Eifersucht - eine zunehmende Annäherung zwischen seiner Frau Vera und Dixie beobachten. Dass Coppolas Gangsterdrama mit zahlreichen Musikeinlagen in den Kinos unterging wie ein Fels, sollte seine Qualität nicht schmälern. Großartige Besetzung: Diana Lane, Bob Hoskins, Joe Dallesandro. Bis 3.20, ARD
2.10

FILM

Teufelskreis Alpha (The Fury, USA 1978, Brian de Palma) Brian de Palmas grelles Spektakel mit Starbesetzung (Kirk Douglas, John Cassavetes) gilt vielen als eine der gelungensten Mischungen aus effektvollem Thriller und intelligenter Science-Fiction: Die mit zahlreichen Spezialeffekten und inszenatorischen Deftigkeiten versehene Handlung um eine Gruppe Jugendlicher mit psychokinetischen Fähigkeiten ist Ausgangspunkt für bestes Kino der visualisierten Seelenstürme.
Bis 4.15, Das Vierte

Share if you care.