Comdirect verdoppelt Quartalsgewinn

27. Juli 2006, 19:36
posten

Deutschlands größter Online-Broker erwartet für das Gesamtjahr ein Rekordergebnis

Frankfurt - Comdirect hat seinen Gewinn im zweiten Quartal 2006 fast verdoppelt und strebt im Gesamtjahr nun ein Rekordergebnis an.

Von April bis Juni seien 21,7 Mio. Euro verdient worden nach 11,4 Mio. im Vorjahresquartal, teilte die Tochter der Frankfurter Commerzbank am Freitag mit. Im Gesamtjahr soll der Vorsteuergewinn mehr als 70 Mio. Euro betragen - was gegenüber dem Vorjahr einem Zuwachs von mindestens einem Drittel entsprechen würde.

Rückschläge

Comdirect ist noch immer stark von der Börsenentwicklung abhängig. Nachdem die Kurse zu Jahresbeginn meist stiegen, gab es im Mai und Juni Rückschläge. Dennoch verzeichnete Deutschlands größter Online-Broker im zweiten Quartal mit 2,41 Mio. ausgeführten Wertpapieraufträgen noch nahezu so viel wie zu Jahresbeginn und fast zwei Drittel mehr als im Vorjahr.

Entsprechend kletterte der Provisionsüberschuss im ersten Halbjahr um drei Viertel auf 76,6 Mio. Euro. Neben der Wertpapierhandel seien dafür vor allem höhere Erträge aus dem Fondsgeschäft und der Beratung verantwortlich, hieß es. (APA/Reuters)

Share if you care.