Chinesen sind verrückt nach SMS

16. Oktober 2006, 11:13
posten

Das Reich der Mitte ist das Land der flinken Finger: Seit Jahres­beginn wurden 200 Milliarden Kurzbot­schaften versandt

Peking - In China boomt der SMS-Verkehr. Im ersten Halbjahr versandten die rund 426 Millionen Handy-Nutzer insgesamt mehr als 200 Milliarden Botschaften, wie die staatliche Nachrichtenagentur Xinhua unter Berufung auf Zahlen des Telekommunikationsministeriums berichtete. Damit stieg die Zahl dieser Kurzbotschaften gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 45,8 Prozent.

China ist zum weltweit größten Markt für Handys avanciert. Die Zahl der Nutzer nahm im ersten Quartal um durchschnittlich 5,49 Millionen pro Monat zu. Knapp ein Drittel der Chinesen ist inzwischen mit einem Handy ausgerüstet. (APA/AFP)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.