Nightshift: Die doppelte Reibung

21. Juli 2006, 09:55
posten

DJ-Namen Mangelware - mit dem G.Spot Soundsystem wird openair getanzt

Dass da am Samstag bloß niemand in der falschen Lokalität landet: Weil heutzutage schon jeder Laptopbesitzer als DJ durchgeht, scheinen auch DJ-Namen Mangelware zu werden: Während sich Christian Candid und Rainer Klang am Samstag, im Rahmen des Fact Club im Flex den für seine Arbeit mit Freundeskreis Massive Töne oder Thomas D. bekannten formidablen Stuttgarter DJ Friction geladen haben, dreht zeitgleich in der Arena ein Namensgleicher an den Tellern.

Gemeinsam haben die beiden bis auf ihre Profession wenig. Der zum vierten Geburtstag der Drum 'n' Bass Gemeinschaft Mainframe Crew eingeflogene britische DJ Friction macht - no na - einen auf harte Trommeln und knackige Bässe. Und mit dem G.Spot Soundsystem wird auch openair getanzt. (lux, DER STANDARD Printausgabe 22.7.2006)

22. 7. Flex, 1., Augartenbrücke/Donaukanal. 23.00 22. 7. Arena, 3., Baumgasse 80. 22.00 Uhr

Share if you care.