ORF-Stiftungsrat Fichtenbauer kandidiert für die FPÖ

26. Juli 2006, 12:04
1 Posting

Mandat und Stiftungsrats-Sitz unvereinbar

Der einzige blaue ORF-Stiftungsrat Peter Fichtenbauer (60) kandidiert bei der Nationalratswahl auf der FPÖ-Liste, berichtet die "Wiener Zeitung". Der Wiener Rechtsanwalt gilt als enger Vertrauter von Parteichef Heinz-Christian Strache, beim blau-orangen Scheidungskrieg hat er im Hintergrund eine Schlüsselrolle gespielt, schreibt die Zeitung.

ORF-Job und Nationalratsmandet unvereinbar

Den ORF-Job wird Fichtenbauer beim Einzug in den Nationalrat aufgeben müssen: Die Funktion eines ORF-Stiftungsrates ist mit einem Nationalratsmandat unvereinbar. Als Präsident des Liberalen Klubs ist Fichtenbauer laut "Wiener Zeitung" auch ein wichtiger Verbindungsmann der Strache-FPÖ zu den eher bürgerlichen Vertretern des traditionellen dritten Lagers in Wien. (APA)

Share if you care.