Spaniens Liga nach US-Vorbild

28. Juli 2006, 15:53
3 Postings

Klubs würden bei Verkauf Liga-Zugehörigkeit nicht verlieren

Madrid - Der spanische Fußball-Verband RFEF hat am Mittwoch eine Vereinbarung mit den Verantwortlichen der Spanischen Liga (LFP) unterzeichnet, die ein Vertragsmuster nach US-Vorbild garantieren soll. Es wäre demnach in Zukunft möglich, Klubs gemäß dem Franchise-Prinzip zu verkaufen. Auf Grund dieser Vereinbarung würden Klubs auch bei einem regionalen Wechsel die Liga-Zugehörigkeit nicht verlieren.

"Im Profi-Sport gehen Veränderungen recht schnell", meinte Spaniens Sport-Minister Jaime Lissavetzky, der neue Rahmenbedingungen für Profi-Sport in Spanien schaffen will. Auch Profi-Schiedsrichter sollen in den kommenden drei Saisonen etabliert werden.(APA/Reuters)

Share if you care.