Bill Gates stiftet Millionensumme für Aidsforschung

28. Juli 2006, 10:31
posten

Mit dem Geld soll ein internationales Netzwerk zwischen 165 Wissenschaftlern aus 19 Staaten geknüpft werden

Seattle - Microsoft-Gründer Bill Gates stiftet 287 Millionen Dollar (230 Millionen Euro) für die Aidsforschung. Mit dem Geld soll ein internationales Netzwerk zwischen 165 Wissenschaftlern aus 19 Staaten geknüpft werden, die nach neuen Medikamenten gegen die Immunschwäche forschen, wie die Bill & Melinda Gates Foundation am Mittwoch in Seattle bekannt gab.

Die Spende ist die bisher größte der Stiftung für die Aidsforschung. Die Bill & Melinda Gates Foundation ist die größte karitative Stiftung der Welt mit einem Vermögen von 29,1 Milliarden Dollar (23 Milliarden Euro). (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Bill Gates

Share if you care.