Tote und Verletzte nach Autobombenanschlag auf Markt in Bagdad

23. Juli 2006, 10:48
posten

Mindestens ein Toter und 15 Verletzte - Sprengsatz explodierte auf Zufahrtsstraße zu größtem Markt in Bagdad

Bagdad - Bei einem Autobombenanschlag in der Innenstadt von Bagdad hat es am Donnerstag nach Angaben von Augenzeugen einen Toten und 15 Verletzte gegeben.

Der Sprengsatz explodierte auf der Zufahrtsstraße zu dem größten Großmarkt der irakischen Hauptstadt. Mehrere Geschäfte und Autos wurden durch die Wucht der Explosion schwer beschädigt. Polizei und Militär riegelten den Ort des Anschlags ab. Rettungswagen brachten die Verletzen in umliegende Krankenhäuser. (APA/dpa)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Ein irakischer Soldat patrolliert nach dem Anschlag auf dem Markt.

Share if you care.