Software gegen gefälschte Zeugnisse

30. Juli 2006, 19:24
20 Postings

Die Herkunft und Unverfälschtheit des Zeugnisses kann dann mittels Mausklick auf einen Link im Internet überprüft werden

Eine Neuentwicklung aus Oberösterreich sagt gefälschten Zeugnissen und frisierten Lebensläufen den Kampf an. Der so genannte Digital Seal von xyzmo versiegelt das Dokument im PDF-Format. Die Herkunft und Unverfälschtheit des Zeugnisses kann dann mittels Mausklick auf einen Link im Internet überprüft werden.

"Erschreckenden Zahlen"

xyzmo berichtet von "erschreckenden Zahlen" aus Deutschland: Eine Düsseldorfer Detektei habe vor Kurzem 5000 Bewerbungen untersucht und dabei festgestellt, dass jedes dritte Zeugnis manipuliert sei.

Der Digital Seal hat seine Feuertaufe in der Praxis im Rahmen eines Projektes von Linzer Gymnasien, des oberösterreichischen Education Highways und des Welser Unternehmens bereits bestanden: Die Maturanten erhielten neben dem herkömmlichen Zeugnis auch eines in digitaler Form.

Ziele

xyzmo wurde im Juli 2004 als hundertprozentige Tochter des Welser Stempelherstellers Trodat gegründet und firmierte unter der Bezeichnung Trosoft. Im März dieses Jahres erwarben eine Investorengruppe und der Vorsitzende der Geschäftsführung, Gerald Cäsar, gemeinsam 60 Prozent am Unternehmen. Weitere 15 Prozent halten die beiden bisherigen Geschäftsführer Thomas Pühringer und Walter Sieberer-Kefer. Ein Viertel der Anteile gehört Trodat. Seit 1. Juli tritt das Unternehmen am Markt als xyzmo auf. Im Vorjahr wurden 250.000 Euro umgesetzt, für heuer werden 1,5 Mio. Euro angestrebt. (APA)

Link

xyzmo

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.