Gut frisiert

25. Juli 2006, 20:41
4 Postings

Rod Stewart verbringt alle drei Wochen etwa fünf Stunden beim Friseur

London (- Der britische Rockstar Rod Stewart (61) gibt jedes Jahr umgerechnet 8.800 Euro für seine Frisur aus. Seit Beginn seiner Karriere hat ihn das bereits etwa 352.000 Euro gekostet, heißt es in britischen Presseberichten.

Alle drei Wochen mache er sich zusammen mit seiner Verlobten Penny Lancaster und Baby Alistair auf den Weg zu seinem Friseur im vornehmen Londoner Stadtteil Mayfair. Dort verbringt die Familie etwa fünf Stunden und zahlt am Ende etwa 1000 Euro für einen neuen Haarschnitt und blonde Strähnchen.

Rod Stewart hat vier Monate seines Lebens im Friseursalon verbracht. Angeblich spart der sonst als geizig bekannte Schotte nicht am Trinkgeld und verteilt unter dem Salonpersonal umgerechnet 73 Euro. Er kennt alle Angestellten beim Vornamen, und die sind von seinem höflichen und witzigen Auftreten begeistert. "Rod Stewart ist unser Lieblingskunde", sagte eine Angestellte. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Rod Stewart

Share if you care.