Waldbrände in Spanien: 1.500 Wohnungen und ein Hotel evakuiert

20. Juli 2006, 11:15
posten

Vierten Waldbrand innerhalb von acht Tagen in der Region Cadiz

Cadiz - Die südspanische Region Cadiz kommt nicht zur Ruhe: Beim vierten Waldbrand in acht Tagen mussten die Behörden 1.500 Wohnungen und ein Hotel mit 700 Gästen evakuieren.

Das Feuer brach am Dienstagabend gleichzeitig an drei Stellen aus. Das lässt nach Angaben der Behörden auf Brandstiftung schließen. 80 Hektar hat der Brand innerhalb weniger Stunden eingeäschert, am Tag zuvor 190 Hektar. Ein Bauernhof wurde von den Flammen erfasst, 500 Hühner und fünf Tonnen Kartoffeln verbrannten. In der andalusischen Provinz von Cadiz flackern seit zwei Wochen fast täglich neue Feuer auf. Vier Verdächtige wurden bisher festgenommen. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    LÖscharbeiten bei einem trockenem Pinienwald in Conil in der Region Cadiz

Share if you care.