AAAS - Größter Verband

25. Juli 2006, 20:18
posten
Die American Association for the Advancement of Science (AAAS) hat schon einige Jahre auf dem Buckel: Sie wurde 1848 gegründet, gilt aber auch heute noch als die wichtigste und modernste Wissenschaftervereinigung. Die AAAS zählt laut Website 262 Wissenschaftsgesellschaften und Akademien zu ihren Mitgliedern. Die AAAS ist damit der weltweit größte Verband von Wissenschaftlern sowie natur- und ingenieurwissenschaftlichen Gesellschaften.

Zu den Aktivitäten und Zielen der AAAS gehören die Veröffentlichung des renommierten Wissenschaftsmagazins Science, die Stärkung des Schulunterrichts in den Bereichen Naturwissenschaften, Ingenieurwissenschaften und Mathematik und die größere Verbreitung wissenschaftlicher Themen in der Öffentlichkeit. An den jährlich stattfindenden Tagungen der AAAS nehmen etwa 4000 Wissenschaftler, Journalisten, Lehrer, Politiker, Diplomaten, Vertreter von Forschungsfördernden Einrichtungen und Privatpersonen teil.

In hochrangig besetzten Symposien werden Themen der Natur- und Ingenieurwissenschaften diskutiert, Vorträge geben Auskunft über neueste Forschungserkenntnisse. (DER STANDARD Printausgabe, 19. Juli 2006)

Share if you care.