Konferenz, Halbleitertechnologie, Preisausschreiben

25. Juli 2006, 20:18
posten
Interaktive Besprechungen: Von 30. Juli bis 3. August 2006 findet die bekannteste Konferenz im Bereich der Computergrafik, die SIGGRAPH (Special Interest Group on Graphics and Interactive Techniques), in Boston (USA) statt. Mit ca. 25.000 Teilnehmern ist die SIGGRAPH eine der größten internationalen Konferenzen in diesem Bereich. Auch Österreicher sind dabei: Unter anderem der Studiengang Digitale Medien am FH Campus Hagenberg. Er wird das Studienprojekt "Shared Design Space"präsentieren. "Shared Design Space"ist ein interaktives System, das Mitarbeiter-Besprechungen deutlich verbessern soll. Die Ausstattung dafür ist denkbar einfach: Sie besteht aus einem Tisch mit hochauflösender Projektionsfläche und einer interaktiven Präsentationswand mit Rückprojektion.
FH Hagenberg
Softwarepark

Zukunft der Halbleitertechnologie: Die alle zwei Jahre stattfindende ICPS (International Conference on the Physics of Semiconductors) findet vom 24. bis 28. Juli in Wien statt. Zum 28. Mal treffen etwa die 1200 Forscher aus europäischen Ländern, aus den USA, Russland, Korea und Japan in der Wiener Hofburg zusammen, um die wichtigste Fortbildungsveranstaltung im Bereich der Halbleitertechnologie abzuhalten. Neben der Grundlagenforschung gibt es Berichte über Fortschritte in der Anwendung.
ICPS

Preisausschreiben: Bereits zum dritten Mal suchen der Verein Dialog Gentechnik und die APA-Tochter APA-OTS die besten Presseaussendungen von JungwissenschafterInnen. Neu dabei ist heuer erstmals der Fonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung (FWF). Bis zum 1. August können schreibfreudige Nachwuchsforscher ihre Beiträge bei Dialog Gentechnik einreichen. Fünf Gewinner werden auf der Jahrestagung der österreichischen biowissenschaftlichen Gesellschaften am 26. September prämiert.
Dialog Gentechnik

Share if you care.