Neue Rekord-Temperaturen erwartet

20. Juli 2006, 12:30
123 Postings

Heute sollen die Temperaturen auf 36 Grad klettern - in England soll das Thermometer auf 39 Grad klettern - schon mehrere Hitzetote

Den Haag/Paris/New York - Der extremen Hitzewelle in Europa sind in den vergangenen Tagen mindestens sechs Menschen zum Opfer gefallen. Die Hitze soll anhalten: In Österreich wird heute mit bis zu 36 Grad gerechnet. In Deutschland werden Rekordwerte um 38 Grad erwartet. In Teilen Englands sollte das Thermometer gar auf bis zu 39 Grad klettern.

Rekordwerte in New York

Ungewöhnlich heiß ist es auch in den USA: In New York drehten die Menschen am Montag bei 37 Grad - der höchsten Temperatur seit Beginn der Aufzeichnungen 1948 - massenweise ihre Klimaanlagen an. Stromausfälle in Folge der Hitzewelle führten am Dienstag in New York zu einem Verkehrschaos. In vielen Großstädten wurden spezielle Kühlräume eingerichtet, in denen sich hitzegeplagte Bürger ausruhen konnten.

Der französische Gesundheitsminister Xavier Bertrand rief angesichts der Temperaturen um 37 Grad zu erhöhter Wachsamkeit auf. Im August 2003 sind in Frankreich während einer wochenlangen Hitzewelle 15.000 meist ältere Menschen gestorben.

Im niederländischen Nijmegen starben bei Temperaturen um 34 Grad Celsius nach zwei Teilnehmer einer Wanderveranstaltung an den Folgen von Hitzeschlägen. Fast 30 Teilnehmer hatten wegen der Hitze über Unwohlsein geklagt, einige mussten im Krankenhaus behandelt werden. Angesichts der Temperaturen wurde die traditionsreiche Wanderveranstaltung "Vier Tage von Nijmegen" abgesagt.

In Spanien starben bei Temperaturen von über 40 Grad zwei Arbeiter an Hitzschlag, die im Freien gearbeitet hatten. (APA/Reuters)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Am Donnerstag werden in Östereich bis zu 36 Grad erwartet

Share if you care.