Regierung will wieder Tugendministerium schaffen

30. Juli 2006, 12:13
17 Postings

Human Rights Watch besorgt

Kabul - In Afghanistan soll es künftig wie schon unter dem gestürzten Taliban-Regime ein Tugendministerium geben. Das Ministerium werde sich jedoch von dem der Taliban unterscheiden, sagte Präsident Hamid Karzais Sprecher Karim Rahimi am Dienstag vor Journalisten. Es werde sich mit den moralischen und religiösen Aktivitäten befassen, um die afghanische Gesellschaft zu verbessern.

Die Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch äußerte sich in einer Erklärung besorgt über die Schaffung des neuen Ministeriums. Die Organisation sieht darin eine Gefahr für die Rechte der Frauen und gesellschaftlicher Randgruppen. Das Tugendministerium unter den radikalislamischen Taliban galt als Symbol für die Radikalität des Regimes. (APA/AP)

Share if you care.