KHM: 337.000 Euro Verlust 2005

25. Juli 2006, 14:35
1 Posting

Minus für drei Bundesmuseen

Wien - Drei Bundesmuseen haben das Geschäftsjahr 2005 mit einem Minus abschlossen. Die gab Bildungsministerin Elisabeth Gehrer (ÖVP) in der Beantwortung einer parlamentarischen Anfrage von Wolfgang Zinggl, dem Kultursprecher der Grünen, bekannt. So machte das Kunsthistorische Museum statt einem prognostizierten Gewinn von 3,4 Millionen Euro 337.000 Euro Verlust.

Zinggl findest es "unfassbar", dass (mit Ausnahme des Naturhistorischen Museums) alle Häuser ihre Vorhabensberichte nicht termingerecht beim Ministerium abgegeben haben. Die Berichte des KHM und der Österreichischen Galerie konnten nicht vollständig genehmigt werden. (trenk/DER STANDARD, Print-Ausgabe, 19. 7. 6. 2006)

Share if you care.