Palm-Fans bieten weit mehr als den Verkaufspreis

15. Juni 2000, 12:23

Palms Lieferprobleme wirken sich aus: Palm Organizer boomen in Online-Auktionen und erreichen unglaubliche Preise

Die Lieferschwierigkeiten bei Palm (der WebStandard berichtete) nehmen seltsame Züge an. Wie berichtet, kann Palm die große Nachfrage derzeit aufgrund von Kapazitätsengpässen bei den Zulieferern von LCDs und anderen Bauteilen nicht ausreichend erfüllen. Die Nachfrage nach den Kult-Organizern ist derzeit so groß, dass zahlreiche ungeduldige Konsumenten ihr Glück bei Online-Auktionen wie eBay versuchen und für neue oder leicht gebrauchte Geräte weit mehr als den offiziellen Verkaufspreis bezahlen.

"Wir produzieren und liefern mehr Geräte denn jemals zuvor, aber wir können immer noch nicht mit der Nachfrage mithalten, berichtet Palm-Sprecherin Marlene Somsak. Es soll auch Kunden geben, die sich bei Geschäften erkundigen, wann die nächste Palm-Lieferung eintrifft und sich dann anstellen um einen der begehrten Organizer zu ergattern. Eine Besserung der Situation erwartet Palm noch im laufendem Quartal. (ars)

Share if you care.