Israel: Große Mehrheit für Militäroffensive

18. Juli 2006, 13:28
60 Postings

Umfrage: 86 Prozent halten Einsatz für gerechtfertigt

Jerusalem - Die israelische Militäroffensive gegen den Libanon stößt bei fast 90 Prozent der Israelis auf Zustimmung. Nach dem am Dienstag von der Zeitung "Yedioth Ahronoth" veröffentlichten Umfrageergebnis sehen 86 Prozent die Aktion als gerechtfertigt an. 81 Prozent der Befragten sprachen sich für eine Fortsetzung der am vergangenen Mittwoch begonnenen Operation aus, und 58 Prozent forderten weitere Einsätze, bis die schiitische Hisbollah-Miliz vollständig zerstört ist. Befragt wurden am Montag 513 Israelis, die Fehlerquote wurde mit 4,2 Prozentpunkten angegeben.

Die Kämpfe haben bis Montagabend insgesamt mindestens 210 Menschen im Libanon das Leben gekostet, die meisten von ihnen Zivilpersonen. In Israel wurden 24 Menschen getötet.

58 Prozent sind der Ansicht, dass die Offensive fortgesetzt werden sollte, bis Hisbollah-Chef Hassan Nasrallah von der Armee getötet wurde. 17 Prozent der Befragten waren der Meinung, dass die Kämpfe gestoppt und Verhandlungen aufgenommen werden sollten. Mit der Führung von Ministerpräsident Ehud Olmert zeigten sich 78 Prozent zufrieden. (APA/AP/Reuters)

Share if you care.