"Bilis" kostet mehr 198 Menschen das Leben

19. Juli 2006, 09:02
posten

Acht Personen vermisst

Der Tropensturm "Bilis" hat im Südosten Chinas bisher 198 Menschen das Leben gekostet. Die amtliche Nachrichtenagentur Xinhua berichtete am Dienstag, in der Region Guangxi sei der Tod von zehn weiteren Menschen bestätigt worden. Acht Menschen würden dort noch vermisst. "Bilis" war am Wochenende in dem Gebiet auf Land getroffen und hatte Häuser zerstört, Ackerland weggespült sowie Bahnstrecken und Straßen unterbrochen. (APA/AP)
Share if you care.