Zukunft von Hofmann weiter offen

18. Juli 2006, 17:12
9 Postings

"Ich weiß nicht, ob ich bleibe. Ich weiß nicht, ob ich gehe. Ich bin nicht sicher"

München - Die sportliche Zukunft von Mittelfeldspieler Steffen Hofmann vom deutschen Fußball-Zweitligisten TSV 1860 München ist weiter offen. "Ich weiß nicht, ob ich bleibe. Ich weiß nicht, ob ich gehe. Ich bin nicht sicher", sagte Hofmann nach dem Training am Montag. Hofmann hat noch Vertrag bei den von Walter Schachner trainierten Münchner "Löwen", allerdings hat Rapid Wien Interesse bekundet, seinen ehemaligen Kapitän nach nur einem halben Jahr wieder zurück zu holen.

"Er hat ganz deutlich gesagt, dass er sich bei 1860 wohl fühlt und hier Erfolg haben will", berichtete dagegen 1860-Manager Stefan Reuter über ein Gespräch, das er mit Hofmann geführt habe. Der Manager wies allerdings auch darauf hin, dass man bei manchen Verträgen "nicht unbedingt Entscheidungsfreiheit" habe. Eine Ausstiegsklausel im Vertrag soll Hofmann einen Wechsel ermöglichen.

Hofmann betonte, Kontakte zu anderen Klubs gebe es im Profi-Fußball allerdings immer. "Ich will erfolgreich irgendwo Fußball spielen. Irgendwann muss das Theater vom Tisch", sagte der Spielmacher, der erst im vergangenen Winter für 550.000 Euro von Rapid zum TSV 1860 gewechselt war.(APA/dpa)

Share if you care.