Cannavaro zu Real Madrid?

20. Juli 2006, 12:14
24 Postings

Weltmeister informierte laut "Gazzetta" Real-Coach Capello bereits über seine Entscheidung

Turin - Der italienische Fußball-Teamkapitän Fabio Cannavaro wird in der kommenden Saison für Real Madrid spielen. Dies berichtet die italienische Sporttageszeitung "La Gazzetta dello Sport" in ihrer Montagsausgabe. Der frisch gebackene Weltmeister wird demnach seinem bisherigen Klub Juventus Turin, der am Freitag zum Abstieg in die Serie B verurteilt wurde, den Rücken kehren.

Cannavaro soll seinem Landsmann Fabio Capello, der Juve ebenfalls verließ und nun die "Königlichen" trainiert, telefonisch bereits von seiner Entscheidung unterrichtet haben. Auf dem Einkaufszettel von Capello und Real - seit Montag auf Trainingslager in Österreich - sollen mit Team-Verteidiger Gianluca Zambrotta und dem brasilianischen Mittelfeldstar Emerson noch zwei weitere Juventus-Profis stehen. Zudem drohe der Verlust von National-Keeper Gianluigi Buffon, der mit dem AC Milan in Verbindung stehen soll.

Die Juventus-Verantwortlichen wollen zunächst die Entscheidung über den Einspruch gegen das mit 30 Minuspunkten noch drastisch verschärfte Abstiegsurteil abwarten, ehe sie über Spielertransfers zu diskutieren bereit sind.

Jedoch weiß man im Juve-Lager um die Aussichtslosigkeit der Situation. "Wir können natürlich niemandem verbieten, aus unserer misslichen Lage Nutzen zu ziehen. Was wir machen können, ist Preis und Zeitpunkt der Abgänge zu regulieren", wird Juve-Sportdirektor Jean-Claude Blanc von der "Gazzetta" zitiert. Diesbezügliche Kontakte zu Real sollen bereits geknüpft worden sein.

Der neue Juve-Trainer Didier Deschamps hofft indes, Urgestein Alessandro Del Piero, Stürmer David Trezeguet und den tschechischen Mittelfeldspieler Pavel Nedved zu einem Treuebekenntnis für die Serie B bewegen zu können.(APA)

Share if you care.