Harry Potter-Schöpferin versteckt sich vor Fans

21. Juli 2006, 15:49
3 Postings

Villa für 45.000 Euro pro Woche gemietet, um sich vor dem "Muggle-Volk" zu verkriechen

London - Joanne K. Rowling (40), Schöpferin des Zauberlehrlings Harry Potter, will sich für ein paar Wochen vor dem Muggle-Volk verstecken. Dafür habe sie in Amerikas Sommerparadies der Multimillionäre nahe von New York ein Anwesen gemietet, berichtet die "Sunday Times". In den Hamptons auf Long Island, wo Paul McCartney und Steven Spielberg luxuriöse Fluchtburgen genießen, hat Rowling den Angaben zufolge eine Villa für 30.000 Pfund (rund 45.000 Euro) pro Woche gemietet.

"Sie kann dort völlig untertauchen", sagte die Hamptons-Maklerin Gary DePersia. "Hier gibt es so viele Stars, dass berühmt sein das normalste von der Welt ist." Rowlings Ferienhaus ist nicht ganz so groß wie die Zaubererschule Hogwarts. Aber es bietet immerhin sieben Schlafzimmer, elf Bäder, ein Fitness Centre, Sauna, Swimming Pool und Tennis-Platz auf 12.500 Quadratmeter Land.

Steile Karriere

Rowling, die ihre Karriere als Schriftstellerin in einer kalten und zugigen Zwei-Zimmer-Wohnung in Edinburgh startete, will ihren Sommerurlaub gemeinsam mit ihrem Ehemann, dem Narkosearzt Neil Murray, sowie Tochter Jessica (13), Sohn David (3) und Baby Mackenzie verbringen. (APA/dpa)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.