Küniglberg liegt nicht in Nordkorea

26. Juli 2006, 12:08
19 Postings

FPÖ-Generalsekretär Harald Vilimsky wirft dem ORF "Nordkorea-Methoden" vor und droht der Anstalt mit rechtlichen Schritten

"Nordkorea-Methoden" hat FPÖ-Generalsekretär Harald Vilimsky dem ORF vorgeworfen und der Anstalt mit rechtlichen Schritten gedroht, weil sie die Blauen mangels Klubstärke im Parlament nicht zu den Zweierkonfrontationen der Spitzenkandidaten vor der Nationalratswahl einlädt.

Draxler: "Substanzlos"

"Substanzlos"nennt ORF-Infodirektor Gerhard Draxler den FP-Protest: Der ORF gehe vor wie schon bei früheren Wahlen. FPÖ und andere bundesweit antretende Parteien ohne Klubstärke könnten wie berichtet in einer eigenen TV-Runde diskutieren, auch "Pressestunden"winken ihnen. (DER STANDARD, Printausgabe, 17.7.2006/fid)

Share if you care.