Hisbollah-Führer: "Haifa war erst der Anfang"

16. Juli 2006, 18:11
73 Postings

Nasrallah droht Israel Kampf "mit allen Mitteln" an: "Wir haben mehr Waffen als ihr denkt"

Beirut - Der Führer der schiitischen Hisbollah-Miliz, Scheich Hassan Nasrallah, hat angekündigt, Israel "mit allen Mitteln" zu bekämpfen. Die Bombardierung der israelischen Hafenstadt Haifa sei erst der Anfang gewesen. "Wir haben mehr Waffen als ihr denkt", drohte Nasrallah am Sonntag in einer Rede im libanesischen TV.

Es gebe "keine rote Linie" mehr für das Vorgehen der Hisbollah, es werde "Überraschungen" geben. Es war das erste Mal seit der israelischen Bombardierung des Hisbollah-Hauptquartiers im Süden von Beirut, dass sich Nasrallah zu Wort meldete. Zuvor hatte es Gerüchte gegeben, er sei bei den Angriffen verletzt worden. (APA/Reuters)

Share if you care.