Tausende demonstrieren für Rückkehr Aristides

31. Juli 2006, 12:14
posten

Warnsignal für Präsident Preval

Port-au-Prince - Mehrere tausend Haitianer haben für die Rückkehr von Ex-Präsident Jean Bertrand Aristide aus seinem südafrikanischen Exil demonstriert. Die Teilnehmer des Protestmarschs versammelten sich am Samstag in einem der Armenviertel der Hauptstadt Port-au-Prince und zogen zum Präsidentenpalast, wo sich die Demonstration schließlich auflöste. Die Teilnehmer forderten auch die Freilassung von politischen Gefangenen und die Rückkehr aller Haitianer im Exil. Nach Polizeiangaben gab es keine Zwischenfälle.

Die Demonstration ist ein Warnsignal für den neuen Präsidenten Rene Preval. Dieser war vor zwei Monaten ins Amt gewählt worden unter anderem wegen seines Versprechens, offen für eine Rückkehr von Aristide zu sein. Zwei Jahre nach dem Sturz und dem Zwangsexil Aristides ist die Lage in dem armen Karibikstaat nach wie vor instabil. In den vergangenen Tagen gab es mehr als 20 Tote bei Kämpfen zwischen bewaffneten Banden. Etwa 7500 UNO-Soldaten und mehr als 1200 Polizisten aus dem Ausland sind seit Juni 2004 in Haiti stationiert. (APA)

Share if you care.