Melzer scheiterte im Halbfinale

20. Juli 2006, 14:40
2 Postings

Österreicher unterlag Philippoussis in Newport nach Gewinn des ersten Satzes noch klar

Newport - Jürgen Melzer ist am Samstag im Halbfinale des Rasen-Turniers in Newport gegen den ehemaligen Wimbledon-Finalisten Mark Philippoussis ausgeschieden. Der australische Wildcard-Spieler setzte sich nach Satzrückstand noch sicher 6:7 (2),6:2,6:0 durch.

Melzer hatte im ersten Satz leichte Vorteile im Service und entschied das Tiebreak sicher für sich, nachdem es auf beiden Seiten keine einzige Breakchance gegeben hatte. In Durchgang zwei erarbeitete sich Philippoussis aber gleich deren sieben, nützte davon zwei und agierte bei eigenem Service äußerst effektiv. Im dritten Satz hielten den "Aussie" auch drei Doppelfehler nicht mehr auf, denn Melzer hatte speziell als Rückschläger nichts zu bestellen. (APA)

Share if you care.