Liebespaar niedergeschlagen - 16-Jährige vergewaltigt

17. Juli 2006, 10:14
19 Postings

30-jähriger Verdächtiger festgenommen

Linz - Ein junges Liebespaar ist in der Nacht auf Samstag in Pöndorf in Oberösterreich von einem 30-jährigen Mann niedergeschlagen und schwer verletzt worden. Danach vergewaltigte der Täter das 16-jährige Mädchen.

Die 16-jährige Schülerin und ihr 19-jähriger Freund hatten gemeinsam ein Zeltfest besucht. Danach dürften sie sich in der Dunkelheit zurückgezogen haben. Der 30-Jährige dürfte dem jungen Liebespaar gefolgt sein und hat es vermutlich zunächst eine Zeit lang beobachtet. Plötzlich schnappte er sich einen Holzpflock und schlug auf die beiden ein. Die Jugendlichen erlitten dabei schwere Kopf- und Gesichtsverletzungen. Danach fiel der Täter über das Mädchen her und vergewaltigte es.

Erst als zufällig Besucher des Zeltfestes in die Nähe kamen, ließ der 30-Jährige von der Jugendlichen ab und lief davon. Das Paar wurde schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert. Vom mutmaßlichen Gewalttäter fehlte zunächst jede Spur. Nach Hinweisen von Zeltfestgästen konnte er am Samstag festgenommen werden. (APA)

Share if you care.