"You Got Me Rocking"

foto: standard/fischer
Bild 1 von 13»

Die Rolling Stones sind in der Nacht auf Samstag nach einer mehr als zweistündigen perfekten Show im Wiener Ernst-Happel-Stadion als Weltmeister des Rock von der Bühne gegangen.

Share if you care
Posting 1 bis 25 von 104
1 2 3
seit 77 habe ich alle stoneskonzerte ...

... in Österreich, oder der näheren umgebung gesehen!
allen, die dieses ganz besondere flair nicht so spüren konnten, möchte ich eines mitgeben:
schauts Euch diese stones an, solange wir sie noch haben.
wenn ich diese typen auf der bühne sehe, vergesse ich sogar das sonstige elend dieser welt (schüssel, Bush,etc. :) )

die beiden anderen herren liessen sich offenbar von statisten doublen - oder warum sonst sind sie auf keinem foto zu sehen??

Suche Konzertbesucherin !

War gestern bei dem Konzert rechts von der Bühne, ziemlich vorne im Wellenbrecherbereich; 6. Reihe cirka; neben mir eine attraktive, dunkelhaarige Frau; warst wahrscheinlich mit Tochter (??) da - würde dich gerne wiedersehen! Ich hatte ein dunkelblaues Hemd an - mail me at redford_9@hotmail.com !

Das blaue Spießer-Hemd war nicht mein Geschmack. Versuchs bei einer anderen...

Na du warst es aber sicher net!

Hallo Mick

Ihnen fehlt es wirklich an Anstand, da schreibt man auch im zweifelsfall: Mit Ihrer jüngeren SCHWESTER oder so etwas in dieser Richtung oder???:-))

das alter ist grässlich und grimmig

wie dem gesamten westen scheint den stones der sinn fuers ästhäääääääätische abhanden gekommen zu sein.
dabei bedarf es nur eines blickes in den spigel.

????

lieber junge "musiker" wie tokio hotel die nur für ihr krankes aussehen herumgereicht werden als eine absolute kultband die geniale musik macht???
habens am steinhof jetzt internet bekommen?

Trollfutter

wahrlich...

...bühne frei für all die jungen und schönen... welche rolle spielt schon die musik... hauptsache die gier des auges ist gestillt.. sie sollten eher modeschauen besuchen denn konzerte.. was hat rock mit aussehen und alter zu tun?

sorry..

aber die stones sind eine ganz beschissene band.

Welche Rolle spielt die Musik?

Und diese Frage bei den Stones?
Das hat noch nie wer gefragt, Musik und Stones?

Da Hiazbochoim-Stofel (50) vom Mount Mc. Kinley (Alaska):

Rock hat wahrlich nichts mit Alter und Aussehen zu tun. Und sicher sind die Rolling Stones zu respektieren. Aber auch nicht mehr.

Sie waren und sind seit mindestens 20 Jahren "Berufsjugendliche".

Neil Young zum Beispiel hat überhaupt keinen Grund, sich auf der Bühne zu gebärden, als wäre er 20 Jahre jünger.......................

Und sicher gehen/gingen(?) zu ihm mehr Junge als zu den Rolling Stones. Ganz einfach weil er sich entwickelt hat(te). Für ihn ist Kunst Entwicklung und (Er)Lebensreflektion. Er hatte bis zuletzt wirklich etwas bewegt und auch etwas zu sagen.

Die "Stones" sind schon lange tot ..............

Gott habe sie selig!

Wobei das "mehr Junge" natürlich prozentmässig zu sehen ist.

Ansonsten aber volle Zustimmung.

Schade nur, dass man schon lange nichts mehr von Young gehört hat!

Neil Young & Band (= Pearl Jam) am Residenzplatz in Salzburg 1995, das war das grösste und beste aller Open Air Pop-Konzerte, die je in der Altstadt von Salzburg veranstaltet wurden (vor 15.000 bis 20.000 Besuchern)

von young hört man genug, man muss nur die ohren aufmachen. geniale letzte cd z.b. oder der auftritt in wiesen 2002 mit crazy horse.

Herzlichen Dank - ich laufe schon ins Plattengeschäft (? na gut, morgen) :-)

Neil Young & Band (= Pearl Jam) am Residenzplatz in Salzburg 1995

war sowieso DAS Beste.

Du wissen gut.

Denn: Ad Salzburg/Neil Young: Uneingeschränktester Bestätigungsvermerk für IMMER & EWIG.

aesthetik ist jugend?

Um aesthetisch zu sein muss man jung und schoen sein? Da hat der 'mitdenker' wohl nicht mitgedacht.
sind sie Britney Spears fan?

auf bild fünf

sieht man, dass jagger bereits den zahnersatz ausgespuckt hat.
natürlich war alles live, und ausserdem wird bei der tour de france auch nicht gedopt.

haben Sie schon mal jemanden mit fehlendem gebiss gesehen? das sieht bitteschön ganz anders aus, weils dann die lippen einwärts zieht (und das kann man nicht mit irgendwelchen gesichtsmuskeln verhindern)

Es tut mir leid. - Klingert komisch, ist aber so.

Liebe VIP-Gäste von meinem gestrigen STONES KONZERT. Ich weiß, sie haben € 1.000,-- für Ihre VIP-TICKETS bezahlt und ich habe Ihnen VERKÖSTIGT versprochen.

Nun. Es tut mir echt leid, dass sie 30 Minuten in einem stickigen Tunnel des Stadions warten musste. Auch mir ist klar, dass man, wenn man so viel Geld wie ich kassiere und Sie bezahlt haben, gerne BESSER BEHANDELT werden möchte. - Aber ich war überfordert.

Dass Sie nicht verköstigt wurden, tut mir auch sehr leid. Ich weiß, einige von Ihnen haben sich ein tolles Buffet erwartet für so viel Geld! - Das ging sich leider nicht mehr aus. Da habe ich mich wie schon früher öfter verkalkuliert.

Und, dass es nichts zu trinken gab, außer Wasser, Orangensaft und Eistee, tut mir auch leid.

War offenbar konsequent gedacht von Ihnen, lieber Veranstalter.

Wenn jemand tatsächlich bereit ist, 1.000 EUR abzulegen, um dafür die Band von HINTEN zu sehen, hat er wohl ausreichend dokumentiert, beschissen werden zu wollen.

Und diesem Wunsch haben Sie offensichtlich auch bei der Organisation entsprochen.

Lieber Veranstalter,

mach Dir nichts draus. Wer so dumm ist € 1000.- für ein Stones-Seniorentreffen zu zahlen ist selber schuld.

Alles Liebe!
mt

Grottenschlecht!!!!!

Von allen Stones Konzerten die ich mittlerweile gesehen habe (5) war der gestrige Abend mit Abstand der mieseste. Richards hat das halbe Konzert die Gitarre nur gehalten, wenn er auf ihr gespielt hat war NICHTS rhytmisches, geschweige denn sonst was dran, die absoluten Tiefpunkte von Richards waren: It´s only Rock´n Roll und Brown Sugar (nach ca. 35 Jharen sollte er das Anfangsriff beherschen). Ronnie Wood probierte das ganze gittarentechnisch noch zu retten (Can´t always get what you want, Start me Up) doch das viele Koks in seiner Nase (Sympathy f.t. Devil) hinderte ihn schwerlich daran. Einzig Mick Jagger war ein echter Profi und rettete halbwegs die Show, oder erklärt mir mal wieso 5-6 Songs von ihm auf der Gitarre gespielt wurden ????

Posting 1 bis 25 von 104
1 2 3

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.