All Stars remisierten in Ried

21. Juli 2006, 14:51
18 Postings

Erst- und Zweitligaauswahlen trafen einander in Ermangelung des Supercups und trennten sich vor magerer Kulisse 3:3

Ried - Die Auswahlen der T-Mobile-Bundesliga und der Red-Zac-Erste-Liga haben sich am Freitagabend in Ried im erstmals durchgeführten All Star-Spiel mit einem 3:3 (2:1)-Remis getrennt. Die Spieler der beiden Teams, die mit der Nachfolgeveranstaltung des Supercups die Saison eröffneten, waren mittels Internet-Wahl der Fans bestimmt worden.

Nur rund 1.000 Premierengäste in der Fill-Metallbau-Arena wurden in der ersten Spielhälfte nicht mit den erhofften technischen Schmankerln verwöhnt. Einsame Highlights blieben vor der Pause jene drei Aktionen, die dann auch zu Toren führten. Zunächst brachte Bradaric (Parndorf) das Red-Zac-Team in der 16. Minute nach einem Stanglpass von Leobens Markus "Magic" Aigner in Führung, die der im Sommer von Pasching zur Wiener Austria gewechselte Pichlmann (22.) nach Vorlage von Andreas Ivanschitz egalisierte.

Ivanschitz war es auch, der seine Mannschaft nach einer Kombination mit Austria-Stürmer Sebo kurz vor der Halbzeit (45.) mit 2:1 in Front brachte. Nach dem Seitenwechsel schickten die Trainer-Duos Didi Constantini/Frenkie Schinkels und Michael Streiter/Karl Daxbacher zwei auf zahlreichen Positionen veränderte Mannschaften aufs Feld.

Nach weitgehend ereignislosen 25 Minuten stellte Zakany (71.) nach einer FC-Kärnten-Kombination mit dem ebenfalls eingewechselten Messner auf 2:2, um sich nur drei Minuten später mit der Vorlage zur 3:2-Führung (73.) durch Messner zu bedanken. Die Erstligisten schlugen aber noch einmal zurück, Sebo (80.) traf zum 3:3. (APA/red)

Erstes Fußball-Bundesliga-All Star-Spiel:

  • Bundesliga-Team - Erste-Liga-Team 3:3 (2:1). Ried/Fill Metallbau-Stadion, 1.000, SR Drabek.

    Torfolge: 0:1 (16.) Bradaric
    1:1 (22.) Pichlmann
    2:1 (45.) A. Ivanschitz
    2:2 (71.) Zakany
    2:3 (73.) Messner
    3:3 (80.) Sebo

    T-Mobile-Bundesliga-Auswahl: Mandl - Ertl, Baur, Linke - Junuzovic, Blanchard, Hlinka, A. Ivanschitz, M. Wagner - Sebo, Pichlmann

    2. Spielhälfte: Payer - Feldhofer, Baur, Patocka - Mörz, Sonnleitner, Hlinka, Salmutter, Kolousek, Junuzovic - Sebo

    Red-Zac-Erste-Liga-Auswahl: Özcan - Hofer, Metz, Prettenthaler, Cemernjak - Ph. Weissenberger, Bradaric, Laschet, Saurer - Markus Aigner - Panagiotopoulos

    2. Spielhälfte: Krassnitzer - Messner, Six, Briza, Erbek - Zakany, M. Aigner, Klein, Ziervogel - Hobel, Mattle

    • Kein Durchkommen für Ivanschitz.

      Kein Durchkommen für Ivanschitz.

    Share if you care.