Zlatko Kranjcar gefeuert

25. Juli 2006, 21:58
8 Postings

Vertrag mit Kroatiens Teamchef wurde nicht verlängert - Nachfolger noch ungewiss

Zagreb - Ex-Rapidler Zlatko Kranjcar ist nicht mehr Trainer der kroatischen Fußball-Nationalmannschaft. Der Vorsitzende des kroatischen Fußball-Verbandes (HNS), Vlatko Markovic, sagte am Freitag in Zagreb, Kranjcars Vertrag werde nicht verlängert. Kranjcar wird das Scheitern seines Teams bei der Fußball-Weltmeisterschaft zur Last gelegt. Die Kroaten waren nicht über die Gruppenphase hinausgekommen.

Nach dem frühen WM-Ausscheiden in Deutschland war Kranjcar, bisher Liebling von Kroatiens Fußballfans, heftiger Kritik der Sportpresse und der Öffentlichkeit ausgesetzt.

Kranjcar wurde vom 19-köpfigen Verbands-Exekutivkomitee einstimmig abgesetzt, sein Nachfolger soll in spätestens einer Woche feststehen. Laut einer nicht näher genannten Verbands-Quelle werde man sich auch im Ausland nach Alternativen umsehen. Der neue Coach führt Kroatien in die Qualifikation für die EURO 2008 in Österreich und der Schweiz gegen England, Russland, Mazedonien, Israel und Andorra. (APA/dpa)

Share if you care.