"Krieg und Frieden" in großem Stil

21. Juli 2006, 12:55
posten

Robert Dornhelm dreht Tolstoi-Adaption als TV-Vierteiler in Litauen - mit dabei unter anderem Alexander Beyer und Benjamin Sadler

Vilnius - Der österreichische Regisseur Robert Dornhelm beginnt im August in Litauen mit den Dreharbeiten an einem Fernseh-Vierteiler nach dem Roman "Krieg und Frieden" des russischen Dichters Leo Tolstoi (1828-1910). Laut dem Direktor der Litauischen Filmstudios (LFS), Ramunas Skikas, handelt es sich bei der internationalen Produktion um das teuerste und aufwändigste jemals in Litauen realisierte Filmprojekt.

Bei LFS wollte man auf Rückfrage jedoch keine Zahlen nennen. Laut Kurzinfo auf der Homepage der Filmstudios sind der Italiener Alessio Boni, die beiden Deutschen Alexander Beyer und Benjamin Sadler sowie die Französin Clémence Poésy, bekannt aus "Harry Potter und der Feuerkelch", für einige der Rollen vorgesehen.

Die Dreharbeiten, die zum überwiegenden Teil an vier Orten in Litauen sowie im russischen St. Petersburg geplant sind, sollen bis Jahresende dauern. Federführend ist die italienische Produktionsfirma Lux Vide. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Regisseur Robert Dornhelm

Share if you care.