Savoldelli gab auf

16. Juli 2006, 00:04
posten

Der zweifache Girosieger klagte über Rücken- und Kopfschmerzen - Zusammenstoß mit einem Fußgänger am Vortag

Luchon/Frankreich - Der italienische Radprofi Paolo Savoldelli hat am Freitag bei der Tour de France aufgegeben. Der zweifache Giro d'Italia-Sieger (2002 und 2005) stieß am Donnerstag bei seiner Rückkehr ins Hotel mit seinem Rad mit einem Fußgänger zusammen und musste oberhalb der Augenbraue mit 13 Stichen genäht werden. Der 33-Jährige klagte über Rücken- und Kopfschmerzen. Savoldelli lag an 41. Stelle mit knapp 24:22 Minuten Rückstand. (APA/AFP)
Share if you care.