Zwei Brände in Wien

14. Juli 2006, 13:27
posten

Dämmmaterial im Dach brannte in der Josefstadt - Einfamilienhaus in Donaustadt

Wien - Dämmmaterial eines Daches in der Lerchenfelder Straße 74 in der Wiener Josefstadt sind Freitagvormittag in Flammen aufgegangen. Um den Brand einzudämmen, muss das Dach aufgeschnitten werden. Die Ursache für das Feuer ist noch unklar. Für Menschen bestand keine Gefahr.

Bereits Freitag früh wurden die Einsatzkräfte zu einem Einfamilienhaus in der Donaustadt gerufen. In der Auernheimergasse brannte der Wohnschlafraum eines einstöckigen Hauses. Ein Bewohner wurde von der Feuerwehr über ein Fenster geborgen. Er erlitt eine Rauchgasvergiftung. (APA)

Share if you care.