Saudi-Arabien kritisiert Hisbollah

17. Juli 2006, 09:11
85 Postings

Für Eskalation der Krise in Nahost verantwortlich gemacht

Riad - Saudi-Arabien hat scharfe Kritik an der libanesischen Terrororganisation Hisbollah (Partei Gottes) geübt. Ohne die Organisation beim Namen zu nennen wurde in der staatlichen Nachrichtenagentur SPA vor "unkalkulierten Abenteuern" gewarnt, die den Nahen Osten in eine neue Krise stürzen könnten.

SPA zitierte einen offiziellen Sprecher mit den Worten, die Entführung zweier israelischer Soldaten sei nicht legitim. Das Königreich Saudi-Arabien habe bereits in der Vergangenheit auf den Unterschied zwischen legitimem Widerstand gegen Israel und unkalkulierten Abenteuern hingewiesen.

Die Aktionen der Hisbollah könnten eine sehr ernste Situation heraufbeschwören und alle arabischen Nationen und ihre Errungenschaften der Gefahr ihrer Zerstörung aussetzen. Es sei Zeit. dass "diese Elemente allein die volle Verantwortung für dieses unverantwortliche Verhalten" zu übernehmen.(APA/AP)

Share if you care.