Musikbad mit Mehrwert

16. Juli 2006, 20:43
posten

Poolbar Festival in Feldkirch am Freitag und Samstag

Mit dem Poolbar Festival, zeigt sich Feldkirch seit einigen Jahren nicht nur als westlichster Hotspot in Sachen popkulturellem Treiben. Vor allem die architektonischen und raumgestalterischen Maßnahmen im dortigen ehemaligen Hallenbad bescheren dem sympathisch programmierten Kleinfestival einen Mehrwert, der es nicht zwingend nötig macht, nach dem letzten verklungenen Live-Ton die Location schlagartig zu verlassen.

Zwar geht es dort immer noch in erster Linie um die Musik. Aber dennoch außerordentlich erfrischend ist es, wenn heutzutage noch eine Spur weiter als an die reine Konzertlogistik gedacht wird. Gegenbeispiele gäbe es ja zur Genüge ... Und weil es ohne den DJ nirgendwo mehr geht, rotieren in Feldkirch neben dem Konzertgeschehen auch die beliebten Schallplatten. Zum Beispiel am Freitagabend. Wenn der von Arcade Fire bekannte Owen Pallett alias Final Fantasy seinen einzigartigen Streicherpop verbreitet, sorgt die aus Tirol stammende Innkeller Crew für den akustischen Gegenentwurf in Form von HipHop, NuBreaks und Drum 'n' Bass.

Am Samstag ist dann DJ Tough Thomson mit Soul- und Beatklängen bereits älteren Datums zugange. Der damit ebenfalls mit der inhaltlichen Ausrichtung des ebenfalls an diesem Tag stattfindenden Tocotronic-Konzertes bricht: Hüfte statt Kopf. Vorarlberg! Shake your booty! (lux / DER STANDARD, Print-Ausgabe, 14.7.2006)

14./15. 7. Poolbar Festival/Altes Hallenbad, 6800 Feldkirch. jeweils 20.00
  • Owen Pallett alias Final Fantasy.
    foto: ob

    Owen Pallett alias Final Fantasy.

Share if you care.